Viele Erfolge und neue Gesichter – Generalversammlung des Ski Club Bühl e.V. 2023

Am 25. Mai 2023 führte der Ski Club Bühl seine Generalversammlung im Gasthaus Deutscher Kaiser in Bühl durch. Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Neuwahlen – bei denen ein paar neue Gesichter den Vorstand bereicherten und wir uns leider auch von einigen langjährigen Vorstandsmitgliedern verabschieden mussten – standen die Berichte des Sportwarts und der anwesenden Übungsleiter im Mittelpunkt der Versammlung.

Der erste Vorsitzende Günther Theurer führte zur Einleitung aus, dass von den 496 Mitgliedern des Ski Club naturgemäß die Abteilung Ski und Snowboard mit 238 Mitgliedern die größte Gruppestellte. Kassenwartin Christine Rossano konnte von zwei erfreulichen Jahren berichten, in denen der Verein – auch durch die leider ausgefallenen Skifreizeiten –jeweils ein Plus von über 3.000 Euro verzeichnen konnte.

An der Skischule des Clubs haben in diesem Jahr wieder 24 von drei Übungsleitern und vier Helfern betreut Kinder teilgenommen berichte Martin Wäldele. Auch die Clubmeisterschaft Ski und Snowboard konnte bei sehr gute Wetter und Pistenverhältnissen auf Unterstmatt stattfinden. Die Tagesfahrt in die Schweiz zum Flumserberg wurde durch phantastischen Neuschnee – für den ein oder anderen fast schon zu viel – zu einem echten Erlebnis.

Zu einem echten Ganzjahresverein machen den Ski Club Bühl aber natürlich auch die zahlreichen Angebote, die unabhängig von den nicht immer optimalen Schneeverhältnissen, die verschiedenen Sportarten möglich machen.

Noch mit engem Bezug zum Ski-Sport ist die Gymnastik-Gruppe unter Leitung von Artur Friedmann, bei der viele neue Übungsformen eingebaut wurden.

In der Zwischenzeit drei Mountain-Bike-Gruppen ermöglichen die Erkundung des Bühler Umlands mittels MTB. Und das sogar in der eigentlich den Wintersportlern vorbehaltenen Zeit, denn am Silvestertag erklommen fünf Mitglieder den schneefreien Gipfel des Hochkopfs per Bike– ganz ohne Schal und Winterausrüstung. Als Ergänzung zu den bisher bereits vorhandenen Gruppen berichtete Heike Sulzer von einer Frauengruppe (Alter: 40plus) die sich neu gegründet hat und zwei- bis dreistündige relaxte E-Mountainbike-Touren unternehme.

Tourenwart Karl Linz berichtete von einer sehr gut laufenden Wandergruppe die einmal in den Alpen und zweimal in den Vogesen unterwegs gewesen sei. Bernhard Dresel, Übungsleiter Volleyball, freute sich über neue Spiellerinnen, die zu der Gruppe dazu gestoßen sind und so die gemischten Teams abrundeten.

Zahlreiche neue Spieler, zahlreiche davon aus Asien, haben die beiden Badminton-Gruppen dazu bekommen. Oliver Bothmann freute sich insbesondere, dass in diesem Jahr wieder nach dreijähriger Pause eine Badminton-Vereinsmeisterschaft stattfinden konnte. Sehr positiv war auch das Abschneiden der beiden Mannschaften in Spielgemeinschaft mit dem TB Sinzheim, die sich in der Bezirksliga Nordschwarzwald und der Landesliga Oberrhein gut behaupten konnten. Die Nordic-Walking-Gruppe nutzt im Sommer die abwechslungsreiche Landschaft rund um Bühl für jeweils eineinhalb stündige Strecken, wie Werner Dilger ausführte, der aber auch darauf hinwies, dass diese – wie alle anderen Gruppen auch – immer offen für weitere Teilnehmer ist.

Jörg Woytal, Vorsitzender des Sportausschusses der Stadt Bühl, fand dann auch lobende Worte für die rechtzeitig Ausweitung des Sportangebots durch den Ski Club Bühl ausgeweitet. Woytals Antrag auf Vorstandsentlastung billigte die Versammlung einstimmig.

Für viele Jahrzehnte Mitgliedschaft und Engagement wurden geehrt Wolfgang Lorenz und Ehrenvorsitzender Gernot Horcher (60 Jahre), der aktuelle Vorsitzende Günther Theurer (50 Jahre) sowie Werner Dilger und Otmar Ganninger (40 Jahre).

Einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden: Vorsitzender Günther Theurer, Schriftführerin Natalie Oser, Kassiererin Christine Rossano, Sportwart Martin Wäldele, Skischulleiterin Raphaela Raih, Jugendwart Julian Berger, Tourenwart Karl Linz sowie die Beisitzer Stefanie Stedry, Heike Sulzer und Oliver Bothmann. Neu gewählt wurden Artur Friedmann zum zweiten Vorsitzenden sowie Martin Kuhlmann und Elke Liebich zu Beisitzern.

Aus dem Vorstand schied die bisherige zweite Vorsitzende Désirée Kindermann sowie der Beisitzer und Übungsleiter Volleyball Bernhard Dresel aus von denen sich der gesamte Verein, vor allem aber auch der Vorstand herzlich verabschiedet. Martin Kuhlmann übernimmt die Übungsleitung der Abteilung Volleyball und Helen Seibel die Leitung der Nordic Walker.

Generalversammlung 2023

Der erste Vorsitzende des Ski Club Bühl begrüßte die Teilnehmer der Generalversammlung Günther Theurer

Der erste Vorsitzende des Ski Club Bühl Günther Theurer begrüßte die Teilnehmer der Generalversammlung

GV04

Sportwart Martin Wäldele trägt seinen Bericht vor

GV03
GV05

Ehrung von Gernot Horcher für 60jährige Mitgliedschaft

GV01

Die geehrten Mitglieder v.l. Werner Dilger und Otmar Ganninger (40 Jahre), der aktuelle Vorsitzende Günther Theurer (50 Jahre), Wolfgang Lorenz und Ehrenvorsitzender Gernot Horcher (60 Jahre)

Der erste Vorsitzende des Ski Club Bühl begrüßte die Teilnehmer der Generalversammlung Günther Theurer GV04 GV03 GV05 GV01
Viele Erfolge und neue Gesichter – Generalversammlung des Ski Club Bühl e.V. 2023